top of page

Die Feuerwehr empfiehlt zur Mithilfe



Die Feuerwehr Kiel bittet alle Bürgerinnen und Bürger in den Wintermonaten um Mithilfe. Bedingt durch Schneefall, Vereisungen oder überfrierende Glätte, die Hydranten und die dazugehörigen Hinweisschilder mit freizuhalten. Bei Schneefall sind viele Hydrantendeckel von der weißen Pracht und von Eis bedeckt oder von aufgeschobenen Schneebergen verschwunden. Für die Feuerwehr sind bei einem Brandeinsatz diese wichtigen „Anzapfstellen“ für das Löschwasser dann schwer zu finden. Das Enteisen der zugefrorenen Metalldeckel übernimmt die Feuerwehr während eines Brandeinsatzes. Einfach mittels Schneeschieber, Schaufel oder Besen den Hydrantendeckel sichtbar freilegen. Möglichst mit darauf achten, dass keine Autos auf den so wichtigen Deckeln abgestellt sind – nicht nur im Winter.




31 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page