top of page

Wachwechsel an der Spitze der Feuerwehr Gaarden



Offiziell erhielt Dennis Warnsholdt, der neue Ortswehrführer, seine Ernennung im

Feuerwehrhaus.


Drei Tage vor dem Weihnachtsfest fand für den neuen Wehrführer der Freiwilligen

Feuerwehr Kiel-Gaarden, in der Fahrzeughalle in Anwesenheit der angetretenen

Einsatzabteilung, die Vereidigung zum Ehrenbeamten der Landeshauptstadt Kiel durch

den Amtsleiter der Feuerwehr Kiel Thomas Hinz statt. Dennis Warnsholdt nahm die

Ernennungsurkunde entgegen und bedankte sich bei seiner Wehr für das

entgegengebrachte Vertrauen.


Stadtwehrführer Bernhard Hassenstein gratulierte dem neuen Wehrführer und seinem

Stellvertreter Alexander Howe eine gute Hand als Führungsteam der Gaardener, denn ein

gemeinsamer Zusammenhalt in der Wehr ist wichtig. Freud und Leid sind unmittelbar mit

einander verbunden.


Dennis Warnsholdt startete am 1. September 1990 als Jugendfeuerwehrmann in der

damaligen Freiwilligen Feuerwehr Kiel-Mitte. Vier Jahre später erfolgte der Übertritt in die

Einsatzabteilung in seiner Wehr. Es folgten zahlreiche Lehrgänge und Seminare, bevor er

2005 als praktischer Ausbilder für den Feuerwehrnachwuchs im Stadtverband neben dem

Einsatzdienst aktiv wurde. Aktuell gehören der Gaardener Wehr 49 aktive Männer und

Frauen sowie 20 Mädchen und Jungen in der Jugendabteilung und vier Mitglieder der

Ehrenabteilung an.



Jeweils an der Führungspitze, von links Amtsleiter der Berufsfeuerwehr Thomas Hinz, Dennis Warnsholdt Ortswehrführer und Kiels Stadtwehrführer Bernhard Hassenstein

Der Vorgänger Ronny Bloch, links im Bild, gratuliert seinem Nachfolger Dennis Warnsholdt

und erhält von seiner Wehr ein Erinnerungsfoto in Großformat
und erhält von seiner Wehr ein Erinnerungsfoto in Großformat

71 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page