top of page

Seifenkistenrennen fällt ins Wasser


Doppeltes Pech für die Seifenkisten-Piloten der Jugendfeuerwehr Kiel Gaarden. Der feuerrote „Rasender Florian“ durfte nun zwei Mal nicht an den Start zum traditionellen Seifenkistenrennen während der Kieler Woche in der Bergstraße.


Nach dem im vergangenen Jahr aufgrund zu geringer Anmeldungen beim Veranstalter das Rennen abgesagt wurde, war die Enttäuschung beim Team der Jugendfeuerwehr Kiel Gaarden wiederholt sehr groß. Grund für die diesjährige Absage: Wetterprophet Petrus hatte als Himmelspförtner keine Einsicht und sorgte für Regen. Für die Kraftfahrzeug-Innung Kiel-Neumünster als Veranstalter fiel die Entscheidung zur Absage des Rennens nicht leicht, aber aus Sicherheitsgründen sehr richtig, denn „ Bei Regenwetter kann die Seifenkiste nicht richtig bremsen und die Sicherheit für die Pilotinnen und Piloten geht vor“, betonte KFZ-Obermeister Hans Hansen.


Die Hiobsbotschaft erreichte das Team der Nachwuchslöscher und Betreuer sehr früh im Gaardener Feuerwehrhaus und es kam nicht zum Aurücken. Nun hoffen die elf Pilotinnen und Piloten auf eine Neuauflage zur Kieler Woche 2025 um an den Start zu gehen.

29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page